10.
05.14
10:24

Die CFTC-Daten bei den Sojabohnen vom 06.Mai 2014

Die Spekulanten jagen wie erwartet die Sojakurse in Richtung Keller. Der seit knapp 3 Monaten anhaltende Trend des Abbaus der Netto-Long-Positionen - in der Berichtswoche ein Minus von 30.832 Stück auf 138.044 Positionen - ist keine Eintagsfliege und zeigt Wirkung auf die Kurse dies- und jenseits des Atlantiks. Auch im Hinblick auf die aktuelle USDA-Schätzung und den deutlichen Bestandsaufbau bei den Ölsaaten - weltweit plus 15 Mio. t auf 95 Mio. t im Wirtschaftsjahr 2014/15 - gibt es im Moment keine guten Argumente für eine Trendumkehr. Es ist zu erwarten, dass der Kaufrausch der Spekulanten in Chicago weiter nachlässt.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich