13.
07.14
18:54

Die CFTC-Daten bei den Sojabohnen vom 08. Juli 2014

Wie gewonnen so zerronnen, die Spekulanten wechseln mit „fliegenden Fahnen“ das Lager. Die Kurve fällt steil auf nur noch 2.142 Netto-Long-Positionen, nachdem die Long-Positionen in der letzten Berichtswoche um 20.062 Kontrakte abgenommen haben. Die Soja-, aber auch die Rapskurse sinken rasant. Verantwortlich dafür sind auch die letzten USDA-Zahlen, wobei die geschätzten Ölsaaten-Endbestände die 100 Mio. t-Grenze erreicht haben. Nun, bis zu dem Stand der Börsenkurse aus 2008/09 ist es noch weit nach unten, doch es ist zu erwarten, dass die Verkaufs-Stimmung bei den Spekulanten weiter bestehen bleibt. Der aktuelle Soja-Future hat noch Luft zum Jan. 15 Future, die Richtung der aktuellen Kurse ist damit vorbestimmt. Die Viehhalter freut es, die Sojaschrotpreise bewegen sich nach längerer Zeit einmal wieder in die von ihnen gewünschte Richtung.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich