29.
04.24
11:24

Exportkonkurrenz aus Südamerika rückt in den Fokus der Sojahändler

Der Frontmonat Mai gab am Freitag nach, der umsatzstärkste August-Termin und die Folgekontrakte beendeten den Handelstag jedoch mit grünen Vorzeichen. Der August-Kontrakt ging mit einem Zuwachs von 1,50 Euro bei 459,50 Euro/t aus der Handelssitzung in Paris. Die Vorgaben beim Soja belastenten entsprechend, jedoch konnte Palmöl gewisse Unterstützung bringen. Auch die Ernteprognose der EU-Kommission der letzten Woche brachte ein wenig Rückenwind. Die diesjährige Ernte wird im Vergleich zum Vorjahr etwas geringer eingeschätzt. In Kanada gaben die Notierungen für Canola leicht nach.

Im Sojahandel dominieren wie bei anderen Agrargütern die Wetternachrichten. Die Kontrakte in Chicago gaben am Freitag in der Mehrheit nach. Auch Sojaschrot zeigte sich mit roten Vorzeichen. Belastend wirken ergiebige Niederschläge in den Hauptanbaugebieten. Die Sojaaussaat dürfte nach Meinung der Analysten weit vorangekommen sein, so dass die Pflanzen von den Niederschlägen profitieren können und die Ernteverzögerung die durch diese Niederschläge droht nicht weiter ins Gewicht fallen wird. In Argentinien werden aktuell 30 Prozent der Flächen in einem guten oder sehr guten Zustand gesehen, damit hat sich deren Wert zur Vorwoche nicht verändert. Die Ernte soll zu rund 25 Prozent abgeschlossen sein. In Brasilien werden in Vergleich zu den USA günstige Exportpreise genannt, die um bis zu 30 Prozent von denen in der USA abweichen. 

Quelle
VR AGRAR
Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich