22.
11.15
17:16

EU Schweineschlachtungen sollen 2016 niedriger ausfallen

EU-Vorschau auf die vierteljährlichen Schlachtzahlen

In ihrem jüngsten Monatsbericht hat die Expertengruppe der EU-Kommission eine Prognose zur Entwicklung der Schlachtzahlen in den kommenden Quartalen veröffentlicht. Als Datengrundlage wurden die Ergebnisse aus dem Monat Sept. 2015 zugrunde gelegt.

Für das zurückliegende 3. Vierteljahr  von Juli bis einschl.  Sept. 2015 wurde ein Zuwachs von 3,3 % festgestellt. Frühere Prognosen hattten nur die Hälfte davon erwartet.

Über den Erwartungen liegen auch die jüngsten Schätzungen für das  4. Quartal 2015 mit  einem Zuwachs von 2,7 %. Die tatsächlichen Schlachtzahlen bestätigen diese Einschätzung.

Für das 1. Vierteljahr 2016 geht die Expertengruppe von  einem leichten Rückgang in Höhe von 0,2 % aus.

Im zweiten Vierteljahr 2016 wird eine leichte Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 0,1 % erwartet.

Die Zahlen sind wie immer mit entsprechendem Vorbehalt zu interpretieren. Die Datengrundlage aus einigen EU- Mitgliedstaten sind nicht immer zuverlässig und beruhen auf teilweise groben Schätzungen.  Allerdings dürften die schwachen Preise in der Vergangenheit dazu beitragen, dass das Schlachtaufkommen im nächsten Jahr tatsächlich eher nach unten als nach oben geht. Hinweise liefern die gestiegenen Schlachtsauenzahlen. Aus Holland wird berichtet, dass weniger (Jung-)Sauen zugelassen worden sind.

Für die Schlachtungen im ersten Vierteljahr 2016 sind jedoch schon alle Ferkel geboren und befinden sich in der Aufzucht- bzw. Mastphase. Entlastung des derzeitigen Angebotsdrucks über geringere Sauenzahlen werden frühestens Ende des 2. Quartal zu erwarten sein.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich