06.
02.14
13:13

Lieferstopp nach Russland verunsichert europaweit die Schweinemärkte

(AMI) Die anhaltende Sperrung des russischen Marktes für europäisches Schweinefleisch wirkt sich zunehmend auf die Stimmung der europäischen Schlachtschweinemärkte aus. Selbst Nationen die  bislang nur geringe Mengen nach Russland geliefert haben, bekommen die Auswirkungen inzwischen zu spüren. Kostengünstige Ware, etwa aus Dänemark und den Niederlanden, führt häufig zu Preisdruck auf den inländischen Märkten. 

Vergleichsweise überschaubar sind dabei die Auswirkungen in Frankreich und Spanien. Aus beiden Ländern wird von stabilen Schlachtmengen und einer normalen Nachfrage berichtet. Gleichzeitig gehen die Schlachtgewichte jahreszeittypisch runter, was für eine leichte Entlastung des Marktes sorgt. Die Marktsituation würde dabei in beiden Ländern leicht festere Preise rechtfertigen. Aggressive Fleischangebote anderer europäischer Länder sowie eine allgemein zunehmende Verunsicherung bezüglich des weiteren Verlaufes bremsen die positive Entwicklung hier allerdings aus. Entsprechend gehen die Marktexperten von maximal stabilen, wahrscheinlich leicht schwächeren Preisen aus. Auch in Italien ist die Stimmung zunehmend getrübt. Die Nachfrage nach Schweinefleisch und Schlachtschweinen fällt hier Woche für Woche schwächer aus, noch lässt sich das vorhandene Angebot aber platzieren. Trotzdem deutet sich auch hier eine negative Preisentwicklung an.  Unter ähnlich starkem Druck wie Deutschland steht dagegen Belgien. Angebot und Nachfrage nach schlachtreifen Tieren sind dabei zwar ausgeglichen, die anhaltende Unsicherheit und das stockende Fleischgeschäft verursachen aber zunehmenden Druck. Preislich wird auf jeden Fall eine Korrektur nach unten erfolgen. Die Größenordnung dürfte nicht unwesentlich vom Verlauf der deutschen Notierung abhängen.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich