30.
10.13
15:57

US-Schweinepreise auf ungewöhnlich hohem Niveau

US-Schweinemarkt im Zeichen zunehmender Verunsicherung-

Preise auf jahreszeitlich ungewöhnlich hohem Niveau

Die noch nicht voll aufgearbeiteten Daten zum Schweinefleischmarkt infolge des shut down in den USA hinterlassen Spuren und sorgen für Verunsicherung.  

Der für die Herbst-/Wintermonate übliche Preisabschwung hat sich ins genaue Gegenteil verkehrt. Den Aufwind dazu liefern die stark gestiegenen Rindfleischpreise, sagen die einen.  Auf jeden Fall liegen die jüngsten Schweineschlachtungen unter dem Durchschnitt der letzten Jahre. Dahinter vermuten andere die Folgen der PEDv-Epidemie, aber so ganz überzeugend klingen die Argumente nicht. Nach den Viehzählungsergebnissen hätte der Rückgang der Schlachtungen geringer ausfallen müssen. Einen Teilausgleich bewirken die jahreszeitüblich steigenden Schlachtgewichte.

Spürbare Auswirkungen der PEDv-Epidemie kann man eigentlich erst ab Jan 2014 erwarten, wobei der mögliche Schadenbeginn und der Umfang immer noch im Dunkeln bleiben. In Nord-Carolina und Iowa vermutet man die größten Schäden, die nach ungesicherten Schätzungen auf 1,5 Mio. Tiere veranschlagt werden.

Der derzeit vor sich hin dümpelnde Export macht zwar aktuell wenig Mut, aber man rechnet damit, dass China wieder zum Neuen Jahr mit den vielen Festtagen vermehrt in den USA einkaufen wird.

Die Börsenkurse für die ersten Liefermonate im neuen Jahr 2014 haben einen jahreszeitlich  ungewöhnlichen Aufschwung genommen. Die aufsteigende Preislinie  zieht sich hin bis zum Sommerhoch  der Barbecue-Saison.

Die Marktteilnehmer warten auf verlässlichere Daten aus dem amerikanischen Landwirtschaftsministerium (USDA), aber die werden nicht vor dem 8. November 2013 zu erwarten sein. Und selbst dann bleibt fraglich, wie gut das Datenmaterial abgesichert sein wird. Das sorgt für zukünftige Turbulenzen am Markt.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich