11.
07.15
18:27

USDA: US-Schweinefleischmarkt auf Höhenflug mit schwachen Preisen

USDA: Prognose des Schweinefleischmarktes in den USA bis ins 1. Halbjahr 2016

Anläßlich der jüngsten WASDE-Ausgabe hat das amerikanische Landwirtschaftsministerium seine Quartalsdaten zum Schweinefleischmarkt in den USA fortgeschrieben.

Nach dem Seuchenjahr 2014 hat sich die US-Schweinefleischerzeugung in den ertsen beiden Quartalen des  Jahres  2015 erheblich gesteigert. Höhere Stückzahlen und Schlachtgewichte tragen dazu bei, dass das Angebot um rd 6 % über den Vorjahreswerten liegt. Erfreulich ist die Steigerung des Inlandsverbrauchs mindestens in der gleichen Größenordnung. Der Export konnte aufgrund des starken Dollarkurses nur um 2 % gesteigert werden.  

Für das 2 Halbjahr 2015 wird von einer weiteren Zunahme der Erzeugungsmengen ausgegangen. Allerdings wird mit der zu Ende gehenden Grillsaison der Absatz nicht in der gleichen Weise steigen. Die Schätzungen laufen auf einen knapp gleichbleibenden Verzehr hinaus. Das ist schon  für die Jahreszeit ungewöhnlich hoch. Eine 1 %ige Exportsteigerung soll zum Marktausgleich beitragen.

In den  ersten beiden Quartale 2016 werden die Produktionsmengen saisonal bedingt wie üblich geringer ausfallen, bleiben aber über den Vorjahreswerten. Bei ebenfalls rückläufigem Inlandskonsum wird auf eine nochmalige Steigerung des Exports gesetzt.

Die US-Schweinepreise werden im Durchschnitt des Jahres 2015 ein Niveau um die 1,35 € je kg erreichen. Damit bleiben die Kurse weite hinter dem „Jahrhundertniveau“  von 1,70 im Jahre 2014 zurück. Für den Herbst 2015 und das 1. Quartal 2016 werden die US-Schweinepreise  die Marke von 1,30 nur knapp halten.  Für das 2. Quartal 2016 setzt man auf steigende Kurse in der Größenordnung von knapp 1,40 € je kg.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich