13.
11.13
16:52

Viehzählungsergebnisse in Dänemark

Nochmal weniger Schweine in Dänemark gezählt – aber eine Trendwende deutet sich an.

Die zum Stichtag 1. Okt. 2013 in Dänemark erfolgte Viehzählung lieferte einen Rückgang der Schweinebestände zwischen -0,6 bis -1,2 % gegenüber der Vorjahreszählung. Das ist der 2. Rückgang der Bestände in 2 Jahren.

In den einzelnen Sparten verlief die Entwicklung jedoch unterschiedlich. Bei den Sauen konnte nach der starken Reduzierung von rd. -3,3 % im Vorjahr jetzt fast eine unveränderte Sauenzahl ermittelt werden. Auffallend ist diesem Jahr der starke Anstieg der Erstlingssauen mit +3,2 %, dass die Vermutung unterstreicht, dass die Bestände im nächsten Jahr  wieder höher ausfallen werden. Ein zunehmender Bestand an Jungsauen zeichnete sich bereits in der vorangegangenen Juli-Zählung 2013 ab.  

Bei den Mastschweinen unter und über 50 kg Lebendgewicht wurden -1,36 % weniger Tiere gezählt. Das lässt auf abnehmende Schlachtzahlen in den verbleibenden Monaten schließen.

Noch in der Juli-2013-Zählung war die Zahl der Schlachtschweinebestände um - 4,5 % rückläufig gewesen. Die abgenommenen Schlachtzahlen in den Sommermonaten bestätigen, dass zumindest die dänische Viehzählung auf verlässlichen Fundamenten beruht.  

Die dänische Schweinehaltung soll in den kommenden Jahren wieder mehr Fahrt aufnehmen, wenn es nach den Aussagen der Verantwortlichen geht. Dabei setzt man schwerpunktmäßig auf die Ausweitung der Ferkelerzeugung, will aber auch darauf achten, dass die dänischen Schlachthöfe wieder besser mit Schlachtschweinen ausgelastet werden.

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich