Barrick Gold und Randgold planen Fusion

16 Beiträge / 0 neu
Bild des Benutzers Marktbeobachter
Offline
Zuletzt aktiv: vor 11 Stunden 52 Minuten
Barrick Gold und Randgold planen Fusion
0

 

Guten Morgen.

Das dürfte dann der weltgrösste Minenkonzern sein.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10879346-megafusion-goldbranc...

https://www.barrick.com/news/default.aspx

http://www.randgoldresources.com/

Schönen Tag noch und viele Grüsse.

 

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Online
Zuletzt aktiv: vor 5 Sekunden
 
0

 

Unabhängig von der Fusion halte ich den Kauf von Gold und Silber auf dem letztigen Level

für eine sehr sinnvolle Invetition

In Minenwerte investiere ich aufgrund sehr negativer Erfahrungen nicht mehr. Wenn man den Goldmarkt persönlich richtig einschätzt und mit Minen trotzdem Geld verliert da diese durch Hedgeoperationen Verluste machen, hat man kein Interesse mehr.

Premium User Gold
Bild des Benutzers ladowa
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 23 Minuten
Hallo Benedikt,
0

Hallo Benedikt,

danke für die Info. Ich habe mich schon gewundert, warum "meine" Randgold-Aktie so stark gestiegen ist heute. Aber im Grunde gefällt mir so eine Fusion weniger, war mit dem Unternehmen Randgold alleine eigentlich zufrieden und Barrick sehe ich als Belastung. Dennoch, die Aktie ist gestiegen...naja. Kann den Grund, weshalb Du nicht in Minenwerte investierst, zwar gut nachvollziehen, bin aufgrund der Hebelwirkung dennoch vor einigen Monaten in etwa 5 Unternehmen eingestiegen.  

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Online
Zuletzt aktiv: vor 5 Sekunden
iadowa
0

iadowa

Wenns denn eine Hebelwirkung gibt, ok, aber man sollte eben Wissen das die in Beide Richtungen geht.

Ich kann nur empfehlen, wenn man eine Hebelwirkung will, sollte man das Produkt kaufen auf das man spekuliert. Man kann auch mit Hebelzertifikaten

seinen individuellen Hebel bestimmen.

 

Bild des Benutzers Marktbeobachter
Offline
Zuletzt aktiv: vor 11 Stunden 52 Minuten
 
1

 

Grüss Euch.

Meiner Meinung nach sind Minengesellschaften so "billig" wie schon lange nicht mehr, was wohl auch der Seitwärtsphase bei den Edelmetallkursen zu verdanken ist.

Langeweile bei den Edelmetallpreisen = langeweilige Mineninvestments ? Sollte ein Grossteil der Marktteilnehmer so denken, dann brauchts keine Verwunderung.

Super Beispiel, wie es auch mal abrupt nach oben gehen kann ist Impala Platinum. Vor einigen Wochen noch fuer weniger als 1 Euro zu haben, notiert die Aktie jetzt 50% (!) höher.

Man sollte Uran-Minengesellschaften ebenfalls beobachten. Die Tatsache, dass man sich hierzulande von der Atomkraft verabschiedet hat, bedeutet nicht, dass diese Form der Energiegewinnung gestorben ist. Ganz im Gegenteil....hunderte neue Atomkraftwerke weltweit sind in Planung.

http://www.world-nuclear.org/information-library/current-and-future-gene...

Und der Uranpreis ist immer noch im Keller.....

Mal sehen wie es kommt.

Bis bald und viele Grüsse.

 

Bild des Benutzers StoxxDude
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Tage 14 Stunden
Zum Thema Edelmetalle, ich
0

Zum Thema Edelmetalle, ich habe mir letzte Woche ein Rhodium physisch zugelegt. Hat aktuell nen schönen Aufwärtstrend und fast keiner hat es bisher mitbekommen, zumindest schreibt noch niemand drüber.

Premium User Gold
Bild des Benutzers SPOMI
Offline
Zuletzt aktiv: vor 8 Stunden 46 Minuten
Rhodium Barren (welche Grösse
0

Rhodium Barren (welche Grösse) oder Pulver? fragt SPOMI

der Stoff hat eine grosse rel.  Stärke gegenüber  GC SI PL PA.

 

Bild des Benutzers StoxxDude
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Tage 14 Stunden
Pulver, da auch in der
1

100g Pulver in Plexiglas Box, da auch in der Industrie so gebräuchlich.

Bild des Benutzers rodeonrwdeo
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Wochen 3 Tage
@Marktbeobacher, vielen Dank
0

@Marktbeobacher, vielen Dank für den Verweis zu Kernernergienutzung. Sehe auch die Kernergienutzung im globalen Rahmen nicht als Auslaufmodell. War nur indirekt an Westinghouse (Nuclearteil) über Toshiba investiert, die haben aber wohl zwischenzeitlich verkauft. Uranminen oder Uranaufbereiter (die meisten wohl (halb-) staatlich sind sicher überlegenswerte Investitionen. 

Gruss rodeo

 

Bild des Benutzers rodeonrwdeo
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Wochen 3 Tage
@StoxxDude, 
0

@StoxxDude, 

da Rodium der Mehrwertsteuer unterliegt. Habe ich nach günstigeren Handelsplätzen gesucht: Günstiger als bei uns scheint nur CH (8%), Freilager dort steuerfrei aber natürlich Verwahrkosten und LUx (17%) zu sein. Oder gibt es Handelsplätze mit niedriegeren Sätzen? 

Bild des Benutzers StoxxDude
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Tage 14 Stunden
habe ich mich nicht mit
0

habe ich mich nicht mit beschäftigt um ehrlich zu sein, habe es "klassisch" als Tafelgeschäft bei einem Edelmetallhändler (ESG Edelmetalle) erworben.

Seiten

Zurück zu Forum