CrudeOil trading

29 Beiträge / 0 neu
Premium User Gold
Bild des Benutzers SPOMI
Offline
Zuletzt aktiv: vor 5 Tage 2 Stunden
CrudeOil trading
0

ich eröffne hier einen neuen Beitrag. hier stelle ich meine Rohöl  futures/options trade möglichst zeitnahe ein.

erste order:

short put WTI April 18 64,00 b/a  1,75/1,81

long put WTI April 18 62,00 b/a 0,66/0,68

als spread order 

caveat: die erste von EINER position in diesem spread. damit klar ist; nicht all in :-)))

SPOMI

 

 

 

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 58 Minuten
Im Prinzip ist das alles
0

Im Prinzip ist das alles Latte.
Knapp 20 Jahre lang war es nur kommen und gehen.
Drauf geschissen.
Ob hier nun mal ein Trade funktioniert, oder nicht, ist ja auch egal.
In der Summe waren es alles Rohrkrepierer.
Punkt aus Ende.

Bild des Benutzers Prowler
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Stunden 51 Minuten
Hallo SPOMI,
0

Hallo SPOMI,

schön, dass Du Deine Trades einstellst.

Zum Verständnis: Du meinst die WTI oder CL Optionen?

Bei den angegebenen b/a Preisen finde ich nur die April Optionen mit Verfall am 15.3. d.h. RLZ 9 Tage.

Was ist die Idee dahinter bei dieser kurzen RLZ?

Viele Grüße

Premium User Gold
Bild des Benutzers SPOMI
Offline
Zuletzt aktiv: vor 5 Tage 2 Stunden
ich will den Zeitwertverfall
0

ich will den Zeitwertverfall lukrieren mit einer Kursrichtung nach oben.

Was habe ich wohl scorpion getan? fragt SPOMI

 

Premium User Gold
Bild des Benutzers SPOMI
Offline
Zuletzt aktiv: vor 5 Tage 2 Stunden
futures options auf den Nymex
0

futures options auf den Nymex Front Monat. SPOMI

 

Bild des Benutzers Optionscoaching
Offline
Zuletzt aktiv: vor 5 Stunden 52 Minuten
@ Spomi
0

@ Spomi

wie sieht die Volaverteilung bei diesen Commodity-Optionen aus? Im Prinzip verkaufst du ja die günstigeren, da am Geld obwohl die Prämie höher ist und kaufst du teuren. Allerdings ist der Abstand der Basispreis nicht sonderlich hoch da kurze Laufzeit. Ich hatte mir damals mal Weizen-Optionen angeschaut und ziemliche Bewertungsunterschiede festgestellt, vor allem bei unterschiedlichen Laufzeiten. Aber das ist sicherlich auch alles von der Marktphase abhängig.

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 58 Minuten
@SPOMI
0

@SPOMI

Gar nichts. Sorry. Ich nehme es zurück.
War nicht gegen Dich gerichtet.

Premium User Gold
Bild des Benutzers Myrrdin
Offline
Zuletzt aktiv: vor 2 Tage 3 Stunden
Optionscoaching wrote:
0
Optionscoaching wrote:

 Ich hatte mir damals mal Weizen-Optionen angeschaut und ziemliche Bewertungsunterschiede festgestellt, vor allem bei unterschiedlichen Laufzeiten. Aber das ist sicherlich auch alles von der Marktphase abhängig.

Die unterschiedlichen Bewertungen der Optioinen auf nachwachsende Rohstoffen hängt vor allem davon ab, ob Die Expiry vor / nach einem wesentllichen Ereignis liegt (z. B. Blooming im August bei den Beans in den USA, Blütezeit beim Kaffee im September / Oktober, wesentliche Reports).

 Mit besten Grüßen, Myrrdin

Bild des Benutzers xforce
Offline
Zuletzt aktiv: vor 6 Monate 1 Woche
@optionscoaching
0

Beim Öl, wie auch den meisten Comodities, hat man bei steigenden Kursen im Gegensatz zu den Equities eher mit einer IV Zunahme zu rechnen. Wobei ich denke, daß man dies bei einem sehr kurzlaufenden Vertical Spread eher vernachlässigen kann.

Am besten du schaust Dir den Skew des jeweiligen Underlyings an. Jeder Markt hat sein Eigenleben. Ein Skew Chart und dessen Verlauf sagt da mehr als viele Worte. Mit geeigneten Werkzeugen kann man den IV Anstieg ja auch simulieren. http://www.vandermart-solutions.com/ic/xforce.png

Volaverteilungen sind natürlich vor allem bei Diagonals oder anderen Time Spreads bedeutend. Das finde ich bei den Comodities aber nicht einfach zu handeln, da Du neben der unterschiedlichen Volaentwicklung auch noch die Entwicklung der Terminkurve mithandelst und damit eine weitere Unbekannte einbaust. Ausnahme sind hier vielleicht Metalle wie Gold bei denen das Contango hauptsächlich auf den wenig schwankenden Finanzierungskosten beruht.

Bild des Benutzers Palais Brongniart
Offline
Zuletzt aktiv: vor 5 Monate 1 Woche
Hallo ich bin Deutsch
0

Hallo ich bin Deutsch.Franzose aus Paris. Ich suche Anschluss an ein deutsches Forum, wo man sich über Commodity Trades unterhalten kann. Das Trading ist ein einsames Geschaft ;-)

Ich war 20 Jahre Arzt in Frankreich und mache aber seit 2013 nur noch Trading. Ich habe auch Freunde in Amerika mit denen ich mich unterhalte, aber ich mochte auch in meiner Mutterspache reden. Dies Forum ist vielleicht interessant. Ich muss mal sehen.

Ich trade hauptsachlich CL NG DXY Bund BTP OAT. Gruss, Michele

 

Premium User Gold
Bild des Benutzers Myrrdin
Offline
Zuletzt aktiv: vor 2 Tage 3 Stunden
 
0

 

Habe gestern vor Handelsschluss den CLQ C75 verkauft. Beabsichtige den Rückkauf bei 50 %.

Ich sehe den Ölpreis für die nächste Zeit seitwärts / abwärts. Die COT-Daten sind bearish, die US-Produzenten sollten bei diesen Preisen hochprofitabel arbeiten können.

Mit besten Grüßen, Myrrdin 

 

Seiten

Zurück zu Forum