Fundamentale Bewertung des Aktienmarktes

99 Beiträge / 0 neu
Premium User Gold
Bild des Benutzers zorrie
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Tage 9 Stunden
Europäische Aktien sind weder
0

Europäische Aktien sind weder teuer noch billig, wenn man mit dem Shiller KGV misst.

US Large Caps sind eher teuer, aber weit weg von einem Extrem.

US Small Caps hingegen sind rekord-teuer..

Quelle der Grafik: https://www.topdowncharts.com/single-post/2018/06/25/Chart-Small-Caps-vs...

AnhangGröße
Bild Icon 201806pe10uslargeandsmallcaps.png143.91 KB
Premium User Gold
Bild des Benutzers zorrie
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Tage 9 Stunden
The stock market’s latest
0

The stock market’s latest sell signal has happened only 5 other times since 1895

https://www.marketwatch.com/story/the-stock-markets-latest-sell-signal-h...

Premium User Gold
Bild des Benutzers Optionscoaching
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Woche 6 Tage
Ich bin ganz zufällig über
0

Ich bin ganz zufällig über das folgende Video gestolpert:-) Hier wird der Einfluss von Drogengeldern, gesteuert durch die CIA an der Wall Street erwähnt, insbesondere in der zweiten Hälfte des Videos. Während der Finanzkrise sollen Drogengelder die einzigen liquiden Mittel am Markt gewesen sein. Ich habe auch das Buch "Die CIA und das Heroin" gelesen, über 800 Seiten, und weiß daher welche Tiefen dort erreicht werden.

 

https://www.youtube.com/watch?v=B6VTAEgCkAU

 

Premium User Gold
Bild des Benutzers zorrie
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Tage 9 Stunden
Der US-Aktienmarkt bleibt
0

Der US-Aktienmarkt bleibt teuer.

Das kann selbstredend noch einige Jahre so bleiben. Aber für Langfrist-Investments ist das kein guter Zeitpunkt.

AnhangGröße
Bild Icon 20180830crescatmodelscore.jpg208.94 KB
Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 38 Minuten 29 Sekunden
mein berühmtes 
0

mein berühmtes 

Fundamental

Habe nach 40 Jahren Börse bis Heute nicht verstanden wann was billig sein soll und wann was teuer

Premium User Gold
Bild des Benutzers zorrie
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Tage 9 Stunden
Quelle:
0

Quelle:

https://macromon.wordpress.com/2018/12/03/the-sp-levels-you-need-to-know/

The chart is Warren Buffet’s favorite stock market valuation metric.  Just stare at it a few moments and try and internalize it, folks.  Then make your own inferences of what it means for future stock market returns.

AnhangGröße
Bild Icon 201812usmarketcapvsgdp.png215.79 KB
Premium User Gold
Bild des Benutzers zorrie
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Tage 9 Stunden
China wird billig. 
0
AnhangGröße
Bild Icon 20181229chinape-ratio.jpg101.01 KB
Bild des Benutzers Broadhurst
Offline
Zuletzt aktiv: vor 3 Wochen 6 Tage
zorrie wrote:
0
zorrie wrote:

US-Aktien sind fundamental im historischen Vergleich nicht billig.

Die bekannteste Möglichkeit, Aktien fundamental zu bewerten ist das Kurs-Gewinn-Verhältins - KGV.
Dieses ist jedoch sehr unstet und war in der Vergangenheit schwer zu bewerten mit book of ra kostenlos spielen ohne anmeldung mit freispielen.

Anders ist das beim KGV10, oder auch Shiller-KGV genannt. Bei dem wird der durchschnittliche Gewinn der letzten zehn Jahre verwendet.
Anhand des KGV10 gemessen war der US-Aktienmarkt seit 1870 in ca. 80% der Zeit billiger als heute.

Mehr dazu hier:

Is the Stock Market Cheap?

http://advisorperspectives.com/dshort/updates/PE-Ratios-and-Market-Valuation.php

Der Grund für die im historischen Vergleich hohen Bewertungen liegt sicher an den mangelnden Alternativen. Trotz dieses Mangels kaufe ich keine Aktien um dann zuzusehen, wie die dann in einer deflationären Implusion eingedampft werden. Sicher nicht auf Null, und besser als viele andere Anlageklassen.

Seiten

Zurück zu Forum