Handelssysteme mit Vollmond und Neumond

50 posts / 0 new
curtiss's picture
Offline
Last seen: Never ago
Handelssysteme mit Vollmond und Neumond

@ all

Hallo,

cool: "Galactic Trader"...

Gruß
C

PS im neuen Trader (kam heute mit der Post) steht die Story über Wilder, das Timing zum Thema war reiner Zufall.

select's picture
Offline
Last seen: Never ago
Handelssysteme mit Vollmond und Neumond

"Es ist leichter, eine Lüge zu glauben, die man
schon hundertmal gehört hat, als eine Wahrheit,
die man noch nie gehört hat.

Jean de Bruyere"

Gruß Thomas

Anonym's picture
Handelssysteme mit Vollmond und Neumond

Hallo Leute,

man kann die Mondphasen noch weiter zerteilen:
Neumond, zunehmender Mond, Vollmond, abnehmender Mond

und dann entsprechend die Sternzeichen zuordnen, Bsp:
zunehmender Mond im Zwilling
zunehmender Mond im Stier..

so können angeblich einzelnen Zeiträumen (je 2-3Tage) Tagesqualiäten zugeordnet werden.
Buch: Mondphasen Pocket (Kalender geht nur bis 2006)
Tabellen mit den Mondphasen? Mal bei Amazon unter "Ephemeriden" schauen.
Um verlässliche Resultate zu bekommen wären wohl mehrere Jahre Daten nötig.
Viel Spass beim übertragen der Daten -dauert ewig- mich hat die Lust dazu verlassen...

Ein paar Jahre sind trotzdem zusammengekommen und wenn überhaupt scheint es nur eine marginale Korrelation zu geben. Allerdings waren die Daten nicht so zahlreich das sich verlässlich ausschließen ließe das da ein Zusammenhang besteht.

Gruß

S.

HappyHippo's picture
Offline
Last seen: Never ago
Handelssysteme mit Vollmond und Neumond

... bei mir seilt sich gerade am Wandkalender a klanns Spinnerl ab - ob der Markt wohl dreht?

Apropos Mond - so aus der Hüfte geschossen:

wieso soll ein so regelmäßig auftretendes Ereignis wie der Mond die Börse relevant beeinflussen? Die Börse veläuft zwar nicht zufällig, aber auch nicht unzufällig - eben in Gänze nicht beherrschbar. Aber ganz sicher ist sie nicht wie ein Mondzyklus, oder überhaupt wie ein Zyklus getaktet.

Das in >>einem<< Zeitraum der Mond mal "mond"scheinbar die Börse zu beeinflussen "mond"scheint, scheint möglich als auch gut wahrscheinlich zu sein, dahinter aber Gesetze zu finden, er"mond"scheint mir doch ziemlich weit aus dem Fenster gelehnt zu sein.

Gruß,
HappyHippo

he96's picture
Offline
Last seen: Never ago
Handelssysteme mit Vollmond und Neumond

Da BÖRSE nun mal von MENSCHEN gemacht wird und MENSCHEN nun mal mit SICHERHEIT (zumindest zum Teil) auf VOLLMOND reagieren, ist auch ein Einfluss da! Aber dieser reicht wohl kaum um in ein HS einzufliessen - zumindest nicht in eins das auch noch Gewinn machen soll <g>

gruss hans

HappyHippo's picture
Offline
Last seen: Never ago
Handelssysteme mit Vollmond und Neumond

... wenn 's interessiert: das Spinnerl krabbelt wieder wandaufwärts!

Bei diesen Galactic Tradern und allen anderen ... was sind eigentlich deren Erfolgsfaktoren?? (Erfolg dauerhaft mal angenommen)

Es gibt ja Stimmen die behaupten, perfektes Moneymanagement würde genügen, um mit einem Zufallssystem erfolgreich zu sein. Dann stellt sich die Frage, welche Bedeutung überhaupt Signalgeneratoren haben?

Und dann wäre ja noch die Statistik zu beachten, denn schwarze Schwäne gibt es ja auch noch ...

bye HH

peetie's picture
Offline
Last seen: Never ago
Handelssysteme mit Vollmond und Neumond

hallöle,

...hat nicht nach Vollmondzyklen Frau Marschner nicht getradet? Finde aber nichts auf der Hompage was darüber, kann mich auch täuschen.

Schöne Grüße
Peter

deriva's picture
Offline
Last seen: 5 years 3 months ago
Handelssysteme mit Vollmond und Neumond

FINANCIAL ASTROLOGY:
It is NOT WHAT you know, but WHEN you know it.

Hier eine meiner Lieblingsseiten ;-)

http://www.afund.com/afund2006Forecast.html?

Gruß deriva

metatrader's picture
Offline
Last seen: Never ago
Handelssysteme mit Vollmond und Neumond

Hallo,

eine Untersuchung zu dem Thema (46 Seiten PDF) findet man hier:

http://papers.ssrn.com/sol3/Delivery.cfm/SSRN_ID283156_code010918600.pdf?abstractid=283156

(Registrierung erforderlich)

Ein MetaStock Indikator für Vollmond/Neumond:

{ Full/New Moon signals indicator MkVII
Accurate to within 1 minute per 69 years }

{ ©Copyright 2001-2005 Jose Silva
For personal use only
http://www.metastocktools.com }

{ Plots +1 signal on Full Moon; -1 on New Moon.
If FM/NM falls on a holiday or weekend,
signal is plotted on the next trading day.
Warning: will not plot last FM/NM signal
until it is confirmed on next trade day.}

{ Input your local time zone }
TZ:=Input("Your local Time Zone? [-12 to +12hrs]",-12,12,10);

{ Lunar cycle }
LunarMonth:=29.530589;
Offset:=7.254621;

{ Calendar }
leap:=Frac(Year()/4)=0 AND Frac(Year()/100)<>0
OR Frac(Year()/400)=0;
y:=Year()*365+Int(Year()/4)
-Int(Year()/100)+Int(Year()/400);
m:=
If(Month()=2,31-leap,
If(Month()=3,59,
If(Month()=4,90,
If(Month()=5,120,
If(Month()=6,151,
If(Month()=7,181,
If(Month()=8,212,
If(Month()=9,243,
If(Month()=10,273,
If(Month()=11,304,
If(Month()=12,334,
-leap)))))))))));
CurrentDay:=y+m+DayOfMonth()-TZ/24-Offset;

{ Full Moon }
FM:=Frac(CurrentDay/LunarMonth);
FM:=PeakBars(1,FM,1)=0;

{ New Moon }
NM:=Frac((CurrentDay+LunarMonth/2)/LunarMonth);
NM:=PeakBars(1,NM,1)=0;

{ Plot Moon signals in own window }
FM-NM

wuelle's picture
Offline
Last seen: Never ago
Handelssysteme mit Vollmond und Neumond

@ autokor [#9]

“Ich habe immer das Gefühl, dass das Deuten von Charts sehr ähnlich zur Astrologie ist. Und ob dann am Ende der Jupiter sich zweimal vor dem Mars "verbeugt" oder ob der Chart die Bollingerbänder erwischt hat bei gleichzeitigem Anstieg des RSI macht ehrlich gesagt Null Unterschied.“

Volle Zustimmung! Der Unterschied zu RSI und Bollinger ist nur, dass manche Leute zu Mondphasen kein entspanntes Verhältnis haben.

In Deutschland hat Joe Ross viele Anhänger. Er schreibt: „Ich muß wirklich verrückt gewesen sein, als ich anfing, die Mondzyklen zu analysieren“. Er schreibt übrigens auch zwei Sätze zur Delta-Theorie.

Meine Meinung ist, dass, wer sich mit Mondphasen beschäftigt, nicht unbedingt verrückt sein muß!

Ich pflege einen konstruktiven Umgang mit Mondzyklen: Es gibt in manchen Märkten augenfällige Trendwenden an Mondzyklustagen. Soviel steht fest.

Das liegt aber wahrscheinlich nicht an der Magie des Mondes, sondern an der Struktur unseres Gehirns, dass nach Mustern und Erklärungen sucht und welche findet, auch wenn kein Zusammenhang besteht.

Diese Beobachtungen habe ich zum Anlaß genommen, um Handelssysteme zu erproben, die mit einem zufälligen Markteintritt Gewinne erwirtschaften sollen.

Müsste man Trader einstellen, sollte man sie unter anderem mit folgender Aufgabestellung konfrontieren: „Erstellen Sie ein profitables Handelssytem, dass sich an den Mondzyklen orientiert.“

Da bliebe sicher Einigen erstmal die Luft weg! :-))

Pages

Back to Forum