Kann man denn diese Seuche nicht abstellen?

17 Beiträge / 0 neu
Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 21 Minuten
Kann man denn diese Seuche nicht abstellen?
0

 

 

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 2 Stunden 22 Minuten
@ Ralf Goessler
0

@ Ralf Goessler

Die letzten zwei Mal waren Sie ja schneller mit löschen.
Leider wird diese Seuche nicht aufhören, zumindest nicht so schnell.
Scheint wirklich wieder Mode geworden zu sein derzeit.

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 21 Minuten
scoprion
0

scoprion

Es sind ja auch Feiertage im Raum gestanden, wer sieht da laufend auf die Seiten? 

Oft gibt es Seiten wo ich gezwungen bin mitzuteilen ob ich ein Roboter bin. Ist vermutlich zu teuer und zu aufwendig sowas zu installieren.

 

ZMP Team
Bild des Benutzers Ralf Goessler
Offline
Zuletzt aktiv: vor 5 Stunden 6 Minuten
@scorpion260 und @benedikt54
0

@scorpion260 und @benedikt54

vielen Dank vorab an Scorpion260. Sie haben uns auch an Feiertagen auf diese Pest aufmerksam gemacht.

Die ZMP hat eine komplexe Roboterabfrage im Registrierverfahren eingerichtet (captcha), die nur über manuelle Bestätigungen durch natürliche Personen überwunden werden kann. Es gibt also tatsächlich Personen, denen nichts besseres einfällt als in fremden Foren "Werbung" zu machen. Ich werde unsere IT prüfen lassen, ob hier eine Rückverfolgung möglich ist. Falls ja bleibt die juristische Frage zu klären, welches Vergehen und welcher Schaden verursacht wurde... Gute Juristen haben wir genug.

Wir bleiben also dran. Zwischenzeitliches Ägergernis leider nicht ausgeschlossen.

Viele Grüße, Ralf Goessler

Premium User Gold
Bild des Benutzers Myrrdin
Offline
Zuletzt aktiv: vor 5 Stunden 34 Minuten
@ Ralf Goessler
0

@ Ralf Goessler

Vielen Dank für Ihren anhaltend guten Service. Ich schätze diese Dienstleistung in Anbetracht der Tatsache, dass Sie hier nicht sehr viel Geld verdienen, sehr  !

Mit besten Grüßen, Myrrdin

ZMP Team
Bild des Benutzers Ralf Goessler
Offline
Zuletzt aktiv: vor 5 Stunden 6 Minuten
@Myrrdin
0

@Myrrdin

vielen Dank für Ihre anerkennende Bemerkung. 

Wir haben die TMW mit dem Respekt vor der Leistung von Herrn Ebert neben der Agrarplattform übernommen. Das hat uns in der Anschaffung viel Geld gekostet und hinsiichtlich der Migration noch mehr Geld - und graue Haare. Der marode T-Online-Rechner auf dem die alte TMW lief war kurz vorm Kollabieren und drohte von der Telekom abgeschaltet zu werden.  Ferner gab es keinerlei Dokumentation hinsichtlich er Programme!!! Der technische Vater der TMW, Herr Weber, war uns sehr behilflich, konnte aber den Migrationsprozess nur am Rande begleiten. Herr Ebert schlug damals vor, die ZMP TMW kostenpflichtig zu machen. Davon hielt ich nichts, weil das wohl den Tod des Ganzen bedeutet hätte. Die Kosten über (Google-) Werbung zurück zu holen wurde von unseren IT-lern mit Dringlichkeit NICHT empfohlen. Diese Einrichtungskosten würden wir wohl in 10 Jahren nicht zurückbekommen. Geldverdienen war also mit TMW nicht möglich.

Die ZMP hat derzeit (leider) nicht die Zeit und nicht die ausreichende Kompetenz um die Rolle des Community Managers für die TMW zu übernehmen. Unser Schwerpunkt ist die Agrarwirtschaft mit starkem Bezug zu den Terminbörsen. Unsere Angebote werden von unserer Zielgruppe auch angenommen. Von landwirtschaftlichen Betrieben bis hin zum Lebensmitteleinzelhandel reicht das Spektrum. Realtimekurse mit sehr aktuellen Reutersnews (gefiltert und ins Deutsche übersetzt) einem Pressespiegel, der aktuelle Agrarnachrichten von wichtigen Agrarverlagen über Links mit Volltext anbietet, wöchentliche Kurznachrichten mit Prognosen und Analyseartikeln findet man in dieser Qualität und schon gar nicht zu dem Preis unseres "Gold-Abos" in Europa. Die Realtimedaten und die Reutersnews gibt es auch auf unserer App. Wer den Vorsprung im Agrarhandel sucht, hat unsere App in der Hosentasche. Eine automatische Übersetzung der Texte läuft in jeder Landessprache, in dem die App aktiviert wird.

Die ZMP bietet auch technische Leistungen an. Diese reichen von Webseiten erstellen bis hin zu Widgets mit flexiblen Infos für unsere Kunden im Profibereich. Unsere Strukturen sind durchgängig digitalisiert. Das gilt sogar für die Intergration von Artikeln Dritter für die ZMP. Vielleicht hilft Ihnen diese Beschreibung, die ZMP besser zu verstehen. Falls Sie Werbung machen wollen gibts auch eine Prämie...)

Was ich bedaure ist, dass die TMW Community nicht selbst aktiver ist, um weitere Mitglieder zu werben. In anderen Foren sollte das m.E. möglich sein. Immer weniger Mitglieder beteiligen sich an den sehr spannenden Diskussionen in unserem Forum. Eine Altersfluktuation ist wohl nur ein Grund von mehreren. Mag Herr Ebert auch fehlen (Begründung siehe oben) so hatten wir doch erwartet, dass allein die Qualität der Threads viele neue Mitglieder rekrutieren würde. Die ZMP hat ca. 50 Testuser im Monat. Es fühlt sich aber offenbar keiner zur TMW hingezogen. Diese Testuser wollen wir demnächst deutlicher auf TMW hinweisen.

Mit guter Qualität kann man sich einen Namen machen. Hier liegt letztlich das Interesse der ZMP. Wäre schön, wenn wir uns gemeinsam einen "guten Namen" mit der TMW machen würden. Dann würden wir nicht nur von den Agrariern sondern auch von der "Finanzwelt" gesucht.

Viele Grüße

Ralf Goessler

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 2 Stunden 22 Minuten
@Ralf Goessler
0

@Ralf Goessler

Wie schon einmal gesagt, vielleicht sollten Sie etwas am Namen ändern.
Selbst, wenn ich "markt preise agrar" bei Google eingebe, kommt ZMP nicht in der Trefferliste vor.
Wie soll da ein Newcomer, oder ein sonstwie Börseninteressierter diese Foren hier finden.

Wenn jemand Informationen sucht, und dieses Forum hier nicht kennt, geht doch der Weg nur über Google.
Tauchen Ihre Foren dabei nicht in der Trefferliste auf, werden sie auch nicht gefunden.

Werbung in anderen Foren hatte ich vor einiger Zeit mal versucht, Ergebnis, Null.
Darüber geht es also nicht. Bleibt der erstgenannte Punkt.

Ein Forum muss vom Namen her publik sein, um gefunden werden zu können.

Man muss auch bedenken, dass hier ausschliesslich nur noch Expertise vorherrscht. Alle anderen User sind weg.
Und da treffen dann natürlich Welten aufeinander.
Neulinge, oder besser gesagt, Unerfahrenere, würden da auf Erfahrene treffen, die ihnen sagen würden, wie es wirklich läuft.
Das will jemand, der noch nicht so die Ahnung hat, oder meint, er hätte den Heiligen Gral in den Händen, natürlich nicht hören.

Deswegen sagte ich ja vor ein paar Jahren, irgendwie die Trennung des harten Kerns vom unerfahrenen Rest (den es nun nicht mehr hier gibt) in ein separates Forum zum internen Austausch, und dann für das "offzielle" genug Werbung machen, mit einfacherer und verständlicherer, auffindbarerer Namensgebung, das dann irgendwie in einer Art und Form von Tutorials, Seminaren etc. verpackt.
Ich persönlich denke, 99% der Beginners an den Finanzmärkten wären schon gut bedient, wenn man ihnen für kleines Geld aufzeigt, welche Fehler es zu vermeiden gilt.
Daran scheitern doch schon fast alle, deswegen auch die hohe Rate der Dropouts.
Erst der, der das begreift und umsetzt, ist doch fähig, den nächsten Schritt zu gehen, die Entwicklung und Umsetzung des eigenen persönlichen Handelsstils.
Bis dahin ist es aber ein weiter Weg für die Meisten. Ein Weg, auf dem sehr viele schon scheitern.

Bei der Umsetzung eines solchen Konzepts würde ich ZMP-TMW gut aufgehoben sehen.

Das wäre dann eine Art win-win-win für Alle.
Billiges Lehrgeld für Neue, Betätigungsfeld und Beteiligung/Anteil für uns "Alte" hier, profitables Geschäftsfeld für Sie als Betreiber.
So zumindest hätte ich persönlich die Sache aufgezogen.

Oder aber, Sie schiessen mit der grossen Kanone, w:o machts vor.
Da gibts genauso viele kompetente Mitglieder, wie hier. Dafür aber noch hunderttausende andere "User".
In den vielen Diskussionen mit Ebert, kam immer zum Vorschein, dass er das deutlich ablehnte.
Sinnlos mit Werbung überfrachtet, nur auf Vertrieb und Verkauf von Pennystocks und Fonds ausgerichtet.
Nun, es wäre trotzdem eine Richtung, die Ihnen offenstünde.
Die Kooperation mit Wikifolio und L&S trägt dort sicher gut zum Erfolg bei.

Diese beiden Wege würde ich als realistisch ansehen. Option A, oder Option B.

Unmachbar ist es nicht.
Option A würde ich aber favourisieren.
Von Option B gibt es schon genug, und ist auch ein Abbild davon, wie schlecht der Ruf dieser Branche ist.

So oder so, Sie brauchen da einen Namen, der sich mit einem Schlagwort bei Google im oberen Bereich der Trefferliste finden lässt.
Selbst "TMW" habe ich damals vor rund 15 Jahren so nicht über Google gefunden, sondern wurde über einen Rohstoffbroker von Raymond James Financials, mit dem ich mich vor meiner "Ära TMW" täglich ausgetauscht hatte, darauf aufmerksam gemacht.

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 21 Minuten
so wies aus sieht nicht
0

so wies aus sieht nicht

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 2 Stunden 22 Minuten
Die "anerkennende Bemerkung"
0

Die "anerkennende Bemerkung" von Myyrdin war wahrscheinlich mehr wert.

;-).

Naja, ich habe es gesagt, wie es geht, mehr kann man nicht tun.
Ist ja auch egal.
Esoterik, ist ja auch was.

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 1 Stunde 21 Minuten
 
0

 

Ich bin kein Roboter

Klasse, Danke Herr Gössler.

Jetzt bleiben einem die lästigen Threads erspart.

ZMP Team Admin
Bild des Benutzers ZMP
Offline
Zuletzt aktiv: vor 13 Stunden 21 Minuten
Aus der IT: Wir haben
0

Aus der IT: Wir haben festgestellt, dass über einen Youtube-Link (!) offensichtlich eine Möglichkeit bestand unsere Gates teilweise zu umgehen. Das haben wir jetzt abgeschafft und zusätzlich eine "Böse Adressliste" erstellt, die entsprechende IP's und E-Mailadressen sperrt. Wir hoffen die Pest jetzt besser im Griff zu haben.

Vielen Dank für Ihre Geduld!

Ihr ZMP Team

Seiten

Zurück zu Forum