Neuer Handelsvertrag zwischen den USA und Kanada - NAFTA 2.0

4 Beiträge / 0 neu
Bild des Benutzers Marktbeobachter
Offline
Zuletzt aktiv: vor 12 Stunden 19 Minuten
Neuer Handelsvertrag zwischen den USA und Kanada - NAFTA 2.0
0

 

Guten Morgen zusammen.

Nach viel "Tam-Tam" ist nun der Handelsvertrag zwischen den USA und Kanada in trockenen Tüchern.

https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-10/handelsabkommen-nafta-usa-ka...

Mit Mexico hat man desgleichen schon vor einigen Wochen erarbeitet. Nun kann man NAFTA 2.0 starten.....

Global gibt es für Präsident Trump bezüglich der Ausarbeitung neuer Handelsverträge noch ein paar Baustellen - China sei unter anderem genannt.

Gute Basis für die wirtschaftliche Zukunft.....

Beste Grüsse und noch einen schönen Tag.

 

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 21 Minuten 49 Sekunden
 
0

 
„Man muss nichts im Leben fürchten, man muss nur alles verstehen.
Was man verstehen gelernt hat, fürchtet man nicht mehr.”
Marie Curie (1867 - 1934)

Bild des Benutzers Optionscoaching
Offline
Zuletzt aktiv: vor 4 Tage 19 Stunden
benedikt,
0

benedikt,

dieses Zitat lässt sich meiner Ansicht nach sehr leicht widerlegen. Denke an all die Menschen die durch Krieg, Unterdrückung und Ausbeutung leiden. Viele von denen sind sicher nicht dumm und wissen woher das alles kommt, dennoch können Sie nicht fliehen.

Ich habe gelesen das die Bürgerkriege im Kongo bzw. Ruanda seit 1998 etwa acht Millionen Menschenleben gefordert haben. Überwiegend motiviert durch den lukrativen Coltan-Abbau für unsere Smartphones etc. Davon erfahren wir von den offiziellen Systempropagandaanstalten gar nichts.

Die Zerstörung der heimischen Landwirtschaft in Afrika durch EU-Subventionen (Milchpulver ist dort wohl günstiger als eigenerzeugte Milch von Bauern vor Ort). Nur wenige Beispiele.

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 21 Minuten 49 Sekunden
Optionscoaching
0

Optionscoaching

Hast vollkommen Recht, ich habe es allerdings auf das Verständnis ökonomischer und makroökonomischer Zusammenhänge bezogen. Wenn man einmal verstanden hat wie der Hase läuft kann man sich darauf einstellen und reagieren. So wars eingentlich gedacht.

Zurück zu Forum