The power of positive thinking

24 Beiträge / 0 neu
Bild des Benutzers zorrie
Offline
Zuletzt aktiv: vor 59 Minuten 39 Sekunden
The power of positive thinking
0

The power of positive thinking

https://www.youtube.com/watch?v=mbPqmZYLxWw

Das ist kein Hokuspokus. Wenn man etwas erreichen will, muss man fest daran glauben. Sich Ziele setzen.

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 44 Minuten 32 Sekunden
zorrie
0

zorrie

Am besten legt man aber seine Ziele so fest das man sie auch erreichen kann, nämlich mit kleinen realistischen Schritten.

Im Laufe des Lebens habe ich festgestellt das es besser ist sich auf die Gefahren zu konzentrieren als sich an irgendwelchen bescheuerten

Phantastereien zu berauschen.

 

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 44 Minuten 32 Sekunden
 
0

 

Ich reagiere auf das Thema meist sehr gerreizt, da sich diese Form der Darstellung in meiner Familie eingenistet hat. Man muss nur positiv denken dann wird schon alles gut.

Positives Denken oder Optimismus ist stets nur ein ordentlicher Mangel an Information.

Wenn mal was schief läuft weil man die Risiken einfach unterschätzt hat oder blauäugig an die Sache ran gegangen ist, dann ist man nicht selbst schuld, sondern dann sind die Schuld (in der Regel ich) welche negative Energien verstreuen. 

Das diese negativen Energien aus dem Fundus der Lebenserfahrung stammen wird aber stets ausgeblendet.

Ach scheiss drauf, ich schreibe mich schon wieder in Rage.

Premium User Gold
Bild des Benutzers benedikt54
Offline
Zuletzt aktiv: vor 44 Minuten 32 Sekunden
 
0

 

In solchen Interviews werden ja auch stets die positiven Resultate hervorgehoben. Ist wie an der Börse, wenn man Erfolg hatte dann lässt man es die ganze Welt wissen.

Die Leichen liegen derweil auf dem Friedhof. Habe noch nie ein Interview gehört wo einer zu Wort kam der immer positiv gedacht hat und Heute im Armenhaus gelandet ist.

Da will ja keiner hören, das verkauft sich einfach Scheisse.

Klar muss man an sich glauben und seine Fähigkeiten , dann kommt eine Menge Arbeit hinzu und auch meist eine Menge Glück. In Kombination dieser Faktoren kann man sicherlich viel erreichen. Nur allein zu glauben dich schaffe das, das ist naiv und blauäugig wenn nicht sogar einfach nur blöd.

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 4 Stunden 41 Minuten
Einige der dargestellten
0

Einige der dargestellten Personen im Video sind aber auch Ausnahmeschicksale.
Logisch, dass die aufgrung ihres eigenen Erfolgs denken, dass man das generell alles erreichen kann, jeder, wenn man nur fest daran glaubt.
Bei den Menschen, die nicht über die entsprechenden Talente verfügen, geht das dann aber meistens gründlich schief.

Ich denke, es braucht immer auch eine gewisse Begabung, natürlich dann gepaart mit dem entsprechenden positiven Willen, um wirklich entsprechend hochgesteckte Ziele zu erreichen.

Andersfalls hätte das Buch zB "Wie werde ich in sieben Jahren Millionär", von einem Millionär geschrieben, dann zu 9% Millionäre produzieren müssen.
Ich vermute mal, jedoch, 95% der Leser hat ein anderes Schicksal ereilt;-)).
Oder aus jeder Motivationsvorlesung/-show müssten dann nur Gewinner der Gesellschaft hervorgehen.

Glück und Pech sind eben auch noch zwei starke Einflussgrössen, die einem Versager im Glücksfall zum Gewinner verhelfen können, ist dann aber nur ein vermeintlicher Gewinner, nicht durch besondere Leistung entstanden.

Und Pech eben genau umgekehrt, kann einen Gewinnertyp nach aussen als Verlierer dastehen lassen, obwohl er eigentlich was kann.

Ich denke, solche Videos lassen die Menschen besser "fühlen", die dann wirklich daran glauben, ob sie es dann auch real so umgesetzt bekommen, ist eine ganz andere Sache.

Die wahre Realität ist die Gesellschaft, und da sieht man, dass dem eben nicht so ist.
Es kann ja auch nicht grösstenteils Gewinner geben, wer sollte das denn alles bezahlen.....
In einem profitablen Unternehmen gibts ja auch nicht zu 90% Chefs, die super davon profitieren.

Und bei vielen erfolgreichen Menschen muss man auch kritisch hinterfragen, inwieweit nicht auch anteilig Korruption, kriminelle Handlungen, Bestechung, oder auch einfach Erbe dahinterstecken?

Als bestes Beispiel dient wohl Trump.
Milliardär und President.
In der Realität: Das meiste Geld vom Vater geerbt, die paar Kröten, die er selbst verdient hat, viel davon durch Bestechung und Korruption, und im Wahlkampf mit Hilfe der Russen und von Big Data nur durch Beschiss gewonnen. Und nichtmal wirklich gewonnen, da es nur 48% der Stimmen waren, nur durch diese komische Wahlsystem über die Wahlmänner geschafft.

Ich sehe das genauso wie benedikt, man sollte solche Ausnahmefälle immer kritisch hinterfragen, dann sieht man meist, dass das auf die Allgemeinheit nicht wirklich übertragbar ist.

Selbst im Sport, da gibt es viele Talente, aber wenn man bedenkt, wieviel im Sport manipuliert und gekauft wird, erkennt man wie zB im Fussball, dass etliche Siege nicht rein auf Erfolg zurückzuführen sind, sondern nur, weil im Hintergrund das grosse Geld die richtigen Weichen gestellt hat, um über Wettbetrug, abzukassieren.

Gedankengut aus solchen Videos ist sicher hilfreich, wenn man ins Gym tranieren gehen will, dann ist man positiv gestimmt.
Trotzdem wird allein daraus auch kein Weltmeister produziert.
Ich habe mir vor dem Training früher auch oft Motivationsvideos angeschaut, der körperliche Erfolg später kam aber (mangels passender Genetik) aber auch erst durch ziemlichees Doping.

Gäbe es zu jedem Buch, jedem Video eine spätere REALE Statistik, aus der hervorginge, welche der Nutzer dann daraufhin dies und das erreicht, oder nicht erreicht haben, würde man die Dinge viel realer bewerten.

Bild des Benutzers ep
Offline
Zuletzt aktiv: vor 5 Tage 2 Stunden
zorrie wrote:
0
zorrie wrote:

Das ist kein Hokuspokus. Wenn man etwas erreichen will, muss man fest daran glauben. Sich Ziele setzen.

Und wie glaubt man fest an etwas? Im Video kommt dazu auch nichts ? Sehr flach, hat eigentlich nichts im ehemaligen Elite-Forum zu suchen : )

Außer da kommt noch was konkretes ...

Bild des Benutzers John Meriwether
Offline
Zuletzt aktiv: vor 8 Stunden 50 Minuten
Das ist einiges brauchbares
0

Das ist einiges Brauchbares dabei - https://www.youtube.com/watch?v=MybHG47glc4

Bild des Benutzers scorpion260
Offline
Zuletzt aktiv: vor 4 Stunden 41 Minuten
@JRM
0

@JRM

Das sind doch alles Binsenweisheiten in Deinem Video.
Lies Dir mal die Kommentare darunter durch.

Der lässt alte Parolen vom Stapel, in denen sich dann seine Follower verstanden fühlen und wiedererkennen können.
Mehr ist es doch nicht.

Aber Dich bekommen wir auch gross;-)).

Bild des Benutzers John Meriwether
Offline
Zuletzt aktiv: vor 8 Stunden 50 Minuten
Zwei Legenden unter sich !
0
Bild des Benutzers Optionscoaching
Offline
Zuletzt aktiv: vor 5 Tage 13 Stunden
Beklopptere Videos kann man
0

Beklopptere Videos kann man echt nicht mehr einstellen. Ist mir völlig unverständlich warum das hier sein muss.

Premium User Gold
Bild des Benutzers ladowa
Offline
Zuletzt aktiv: vor 4 Stunden 42 Minuten
Typisch amerikanisches Video.
0

Typisch amerikanisches Video... 

Worum geht es eigentlich im Leben? Würde sagen, sich bietende Chancen nutzen und übermäßige Gefahren zu vermeiden. Ist ohnehin klar, dass übertriebener Pessimismus schädlich ist. 

Ich bin in einem diesbezüglich schlechtem Klima aufgewachsen - alles sei schlecht, man kann ohnehin nichts erreichen im Leben etc. Zum Glück habe ich eines Tages nicht mehr darauf gehört :-). Hätte aber ruhig früher sein können.

Seiten

Zurück zu Forum