10.
09.13
Mehr Milch seit der Jahresmitte

Milch Cockpit, 10.09.2013

Bullish
  • Immer noch anhaltend starke Nachfrage vom internationalen Markt,
  • Niedrige Bestände an Butter, Milchpulver und Käse.
  • Grundfutter im Winter: Hinsichtlich Menge und Qualität schwache Ernten
  • Daher ist Anhalten der expansiven Tendenzen keineswegs sicher.
Bearish
  • Hohe Milchpreise und gesunkene Preise für Futtergetreide machen die Ergänzung des Grundfutters profitabel
  • Das Angebot aus USA und Ozeanien wächst ebenfalls deutlich.
  • Die Nachfrage am EU-Binnenmarkt stagniert.

Zwar im saisonalen Sinkflug, aber mit jetzt deutlich größeren Mengen als 2012 entwickelt sich inzwischen die Milchanlieferung in Deutschland. Nach vorläufigen Daten waren es im Juli 2% und im August 4% mehr. Der September begann mit höheren Raten, dürfte im Mittel aber ebenfalls ein Wachstum um die 4% erreichen. Für die folgen Monate ist eher mit etwas schwächeren, aber immer noch deutlichen Zuwächsen zu rechnen.

In etlichen anderen EU-Ländern zeigen sich ähnliche Tendenzen. Die spannende Frage ist, ob dies schon bald das Ende der Hochpreisphase für Milch und Milchprodukte einleitet. Wir meinen: So bald noch nicht!

Mehr Milch seit der Jahresmitte

Milch-Aktualisieren,

Update vom 15.09. 2013: Butterpreise bleiben bis Dezember hoch, Magermilchpulver könnte sich abschwächen, Schnittkäse steigen noch weiter.

Milcherzeugerpreise steigen ebenfalls noch bis zur Auszahlung für November. Das Jahr 2014 wird mit niedrigeren Preisen als zurzeit starten, die aber deutlich höher sein werden als Anfang 2013.

ZMP Live+ Logo

ZMP Live Expertenmeinung

Der Höhepunkt des seit anderthalb Jahren dauernden Preisanstiegs ist erreicht, aber umkippen wird die Marktlage so bald nicht. Dafür ist zuviel nachzuholen angesichts niedriger Bestände in allen Kategorien von lagerfähigen Milcherzeugnissen.

ZMP Marktbericht kompakt
Aktuelles von den Märkten kompakt für Sie zusammengefasst

Achtung, du siehst derzeit historische Daten da du entweder kein ZMP Live+ Mitglied oder nicht eingeloggt bist. Hol dir jetzt den Informationsvorsprung!

22.
05.24
09:43

2. GDT-Auktion im Mai 2024: + 3,3 % Die zweite Mai-2024-Auktion der Global Dairy Trade (GDT) hat mit durchschnittlich +3,3 % die Aufwärtsentwicklung der Vorauktionen fortgesetzt. Wesentliche Unterstützung lieferten die überdurchschnittlichen Ergebnisse bei Normalbutter. Die Auktionsmenge ist saisonüblich wieder auf 18.561 t zurückgependelt…

08.
05.24
09:07

1. GDT-Auktion im Mai 2024: + 1,8 % Die erste Mai-2024-Auktion der Global Dairy Trade (GDT) hat mit durchschnittlich +1,8 % das Ergebnis der Vorauktionen in ihrer Aufwärtsentwicklung bekräftigt. Wesentliche Unterstützung lieferten die Ergebnisse bei Vollmilchpulver und Normalbutter. Die Auktionsmenge hat sich wieder auf saisonübliches Maß von 19…

03.
04.24
08:58

GDT-Auktion im Apr. 2024: +2,8 % Die erste Apr.-2024-Auktion der Global Dairy Trade (GDT) hat mit durchschnittlich +2,8 % den Preisrückgang der Vorauktion wieder ausgeglichen. Maßgeblichen Anteil daran haben Vollmilchpulver und Normalbutter mit teilweise deutlichen Preisaufschlägen. Die Auktionsmenge läßt mit 18.737 t saisonüblich weiter nach…

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich