19.
07.13
Magermilchpulvermarkt stabil mit fester Tendenz

Milch Cockpit, 19.07.2013

Bullish
  • steigende Preisaussichten in Neuseeland
  • geringere heimische Produktion
  • keine Interventionsbestände mehr
Bearish
  • schwacher US-Dollar

Seit einigen Wochen bewegen sich die  für Magermilchpulver in der EU notierten Preise seitwärts.Bei geringem Neugeschäft ist man weitgehend mit der Abwicklung bestehender Kontrakte befasst, und alle Beteiligten halten sich mit dem Neugeschäft zurück. Dies ist zum einen der Ferienzeit geschuldet, zum anderen auch der unterschiedlichen Einschätzung der künftigen Marktentwicklung durch Käufer und Verkäufer. Allerdings gibt es wenig Argumente für eine baldige Abschwächung. Am internationalen Markt zeigt sich nach Angaben des USDA und nach der jüngsten Auktion in Neuseeland wieder eine steigende Tendenz in den Kontrakten bis zum Ende dieses Jahres. Infolge des schwächeren US-Dollar ergibt dieser Anstieg keine nennenswerte Veränderung in Euro. Es ändert sich auch nichts an der Tatsache, dass damit ozeanische Ware teurer ist als EU-Ware. Daher haben auch in der EU die Preise für Magermilchpulver zumindest kurzfristig noch Spielraum nach oben. Dass der Markt in der normalerweise produktionsstarken ersten Jahreshälfte knapper als im Vorjahr versorgt war, zeigt die nachstehende Tabelle. Danach ist das Angebot aus der Erzeugung deutlich eingeschränkt worden, und aus Interventionsbeständen war, anders als 2012, nichts mehr zuholen. Dem so stark verringerten Angebot stand ein nicht in gleichem Maße geschrumpfter Export gegenüber. Wenn also jetzt wieder mehr Magermilchpulver erzeugt werden sollte, wird man zunächst auch bemüht sein, die Bestände in der Pipeline von Erzeugung bis zum Verbrauch in der Ernährungs- und Futtermittelindustrie auf ein "normales" Maß zu bringen.

EU-Markt   für Magermilchpulver 2012 2013  '13/'12  '13/'12
  1.000 t  +-%
Erzeugung   Jan. - April 422 372 -50 -11%
Exporte   Jan. - Mai 251 170 -81 -32%
Aus der   Intervention ausgelagert, Jan. - Mai 45 0 -45 -100%
Magermilchpulvermarkt stabil mit fester Tendenz
ZMP Live+ Logo

ZMP Live Expertenmeinung

Die Situation ab Anfang 2014 ist schwieriger einzuschätzen. Dann ist mit steigenden Milchmengen zu rechnen. In der Vergangenheit hat dies angesichts wachsender Märkte nicht immer eine Wende bei den Preisen herbeigeführt, aber manchmal eben doch. Auch stellt sich die Frage, inwieweit sich die Finanzkrise in der EU und die politischen Krisen in Nordafrika und dem Nahen und Mittleren Osten auswirken.

ZMP Marktbericht kompakt
Aktuelles von den Märkten kompakt für Sie zusammengefasst

Achtung, du siehst derzeit historische Daten da du entweder kein ZMP Live+ Mitglied oder nicht eingeloggt bist. Hol dir jetzt den Informationsvorsprung!

08.
05.24
09:07

1. GDT-Auktion im Mai 2024: + 1,8 % Die erste Mai-2024-Auktion der Global Dairy Trade (GDT) hat mit durchschnittlich +1,8 % das Ergebnis der Vorauktionen in ihrer Aufwärtsentwicklung bekräftigt. Wesentliche Unterstützung lieferten die Ergebnisse bei Vollmilchpulver und Normalbutter. Die Auktionsmenge hat sich wieder auf saisonübliches Maß von 19…

03.
04.24
08:58

GDT-Auktion im Apr. 2024: +2,8 % Die erste Apr.-2024-Auktion der Global Dairy Trade (GDT) hat mit durchschnittlich +2,8 % den Preisrückgang der Vorauktion wieder ausgeglichen. Maßgeblichen Anteil daran haben Vollmilchpulver und Normalbutter mit teilweise deutlichen Preisaufschlägen. Die Auktionsmenge läßt mit 18.737 t saisonüblich weiter nach…

20.
03.24
08:36

GDT-Auktion Mrz.-2024 widerholt im negativen Bereich Die zweite Mrz.-2024-Auktion der Global Dairy Trade (GDT) hat mit durchschnittlich -2,8 % den Preisrückgang der Vorauktion fortgesetzt. Maßgeblichen Anteil daran haben Voll- und Magermilchpulver mit durchgehend hohen Preisabschlägen. Die Auktionsmenge läßt mit 19.655 t saisonüblich weiter nach…

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich