09.
10.13
Mehr Milch in der EU

Milch Cockpit, 09.10.2013

Bullish
  • Drohende Superabgaben führen zu Bremsmanövern bei der Milchanlieferung ab Januar/ Februar 2014.
Bearish
  • Mehr Milch wegen steigender Milchpreise und sinkender Futterkosten.

Seit Jahresmitte zeigt sich die Milchanlieferung in der EU wieder expansiv, allerdings vorerst nur im Vergeich zum Vorjahr. Die Zuwächse von 2,1% im Juli und 2,5% sind allerdings noch kein Anzeichen für eine heftige Expansion.  Sie müssen vor dem Hintergrund rückläufiger Anlieferungen in der zweiten Hälfte von 2012 gesehen werden. Vergleicht man mit 2011, so ergibt sich im Mittel für beide Monate ein Anstieg von 1,4%, pro Jahr also von 0,7%. Das ist das, was man als Trend aus dieser Entwicklung ableiten könnte.  Tatsächlich sind die Anlieferungen in der EU von 2007 bis 2011 pro Jahr im Mittel 1,0% gestiegen, und 2011 war ein Hochpreisjahr. Das längerfristige Wachstum in der EU dürfte künftig eher niedriger als 1% pro Jahr ausfallen, auch wenn wir jetzt angesichts der verbesserten Milchpreise voraussichtlich ein bis zwei Jahre mit beschleunigtem Wachstum erleben werden.

Mehr Milch in der EU
ZMP Live+ Logo

ZMP Live Expertenmeinung

Es dauert noch einige Zeit, bis sich die feste Marktlage grundlegend ändern wird. Am derzeitigen relativ hohen Preisniveau wird sich sobald nichts wesentlich ändern.

ZMP Marktbericht kompakt
Aktuelles von den Märkten kompakt für Sie zusammengefasst

Achtung, du siehst derzeit historische Daten da du entweder kein ZMP Live+ Mitglied oder nicht eingeloggt bist. Hol dir jetzt den Informationsvorsprung!

22.
05.24
09:43

2. GDT-Auktion im Mai 2024: + 3,3 % Die zweite Mai-2024-Auktion der Global Dairy Trade (GDT) hat mit durchschnittlich +3,3 % die Aufwärtsentwicklung der Vorauktionen fortgesetzt. Wesentliche Unterstützung lieferten die überdurchschnittlichen Ergebnisse bei Normalbutter. Die Auktionsmenge ist saisonüblich wieder auf 18.561 t zurückgependelt…

08.
05.24
09:07

1. GDT-Auktion im Mai 2024: + 1,8 % Die erste Mai-2024-Auktion der Global Dairy Trade (GDT) hat mit durchschnittlich +1,8 % das Ergebnis der Vorauktionen in ihrer Aufwärtsentwicklung bekräftigt. Wesentliche Unterstützung lieferten die Ergebnisse bei Vollmilchpulver und Normalbutter. Die Auktionsmenge hat sich wieder auf saisonübliches Maß von 19…

03.
04.24
08:58

GDT-Auktion im Apr. 2024: +2,8 % Die erste Apr.-2024-Auktion der Global Dairy Trade (GDT) hat mit durchschnittlich +2,8 % den Preisrückgang der Vorauktion wieder ausgeglichen. Maßgeblichen Anteil daran haben Vollmilchpulver und Normalbutter mit teilweise deutlichen Preisaufschlägen. Die Auktionsmenge läßt mit 18.737 t saisonüblich weiter nach…

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich