12.
07.13
EU- Milchanlieferung: Erholung erst 2014

Milch Cockpit, 12.07.2013

Bullish
  • Die Milchmengen sinken saisonal
Bearish
  • Hohe Milchpreise für die Erzeuger bieten Anreize zu mehr Milcherzeugung
EU-Milchanlieferung  2012 2013
Jan. - Mai      Mio. t 61,07 59,77
Veränderung gg. Vorjahr   +/- Mio. t  +1,84 -1,30
  +/-% +2,4% -1,5%

Mit einer deutlicheren Erholung des knappen Milchangebots in der EU wird erst ab 2014 zu rechnen sein, auch wenn den jüngsten Erhebungen zufolge  der Rückstand der Milchanlieferungen zur Jahresmitte weitgehend geschrumpft oder sogar wieder in ein leichtes Plus gegenüber 2012 umgeschlagen ist. In den ersten fünf Monaten des Jahres wurden einer ersten Einschätzung der ZMB zufolge 59.77 Mio. Tonnen Milch an die Molkereien der 28 EU-Länder (jetzt einschließlich Kroatien) geliefert, das waren 1,3 Mio. Tonnen weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Unter Berücksichtigung eines Produktionstages weniger war das im Mittel ein Rückgang von 1,5%. Wenn etwa ab Jahresmitte ein größeres Angebot als 2012 zur Verfügung steht, muss doch bedacht werden, dass die an die Molkereien gelieferten Mengen im saisonüblichen Rhythmus bis Dezember zurückgehen und sich daher sobald noch keine Entspannung der allgemein auf hohem Niveau festen bis sehr festen Marktsituation ergibt.

EU- Milchanlieferung: Erholung erst 2014
ZMP Live+ Logo

ZMP Live Expertenmeinung

Die saisonal sinkende Erzeugung  in Europa und den USA wird auch in der Zeit ab September von dem erwarteten größeren Angebot aus Ozeamien in ausreichendem Umfang ergänzt werden können. Geringe Lagerbestände  stehen ebenfalls einer baldigen Tendenzwende entgegen.

ZMP Marktbericht kompakt
Aktuelles von den Märkten kompakt für Sie zusammengefasst

Achtung, du siehst derzeit historische Daten da du entweder kein ZMP Live+ Mitglied oder nicht eingeloggt bist. Hol dir jetzt den Informationsvorsprung!

08.
05.24
09:07

1. GDT-Auktion im Mai 2024: + 1,8 % Die erste Mai-2024-Auktion der Global Dairy Trade (GDT) hat mit durchschnittlich +1,8 % das Ergebnis der Vorauktionen in ihrer Aufwärtsentwicklung bekräftigt. Wesentliche Unterstützung lieferten die Ergebnisse bei Vollmilchpulver und Normalbutter. Die Auktionsmenge hat sich wieder auf saisonübliches Maß von 19…

03.
04.24
08:58

GDT-Auktion im Apr. 2024: +2,8 % Die erste Apr.-2024-Auktion der Global Dairy Trade (GDT) hat mit durchschnittlich +2,8 % den Preisrückgang der Vorauktion wieder ausgeglichen. Maßgeblichen Anteil daran haben Vollmilchpulver und Normalbutter mit teilweise deutlichen Preisaufschlägen. Die Auktionsmenge läßt mit 18.737 t saisonüblich weiter nach…

20.
03.24
08:36

GDT-Auktion Mrz.-2024 widerholt im negativen Bereich Die zweite Mrz.-2024-Auktion der Global Dairy Trade (GDT) hat mit durchschnittlich -2,8 % den Preisrückgang der Vorauktion fortgesetzt. Maßgeblichen Anteil daran haben Voll- und Magermilchpulver mit durchgehend hohen Preisabschlägen. Die Auktionsmenge läßt mit 19.655 t saisonüblich weiter nach…

Rückrufservice
Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen, damit wir uns auf den Rückruf vorbereiten können.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Jetzt registrieren

Jetzt registrieren und ZMP Live+ 14 Tage kostenlos testen!
  • Dauerhaft kostenfrei
  • Keine Zahlungsinformationen erforderlich