Schweine Cockpit, 08.02.2019

(AMI) Nach einem schwierigen Jahr 2017 nahmen die Verschiffungen von Schweinefleisch aus Deutschland nach China 2018 wieder leicht zu. Gleichzeitig fiel der Importbedarf an den klassischen Nebenerzeugnissen deutlich geringer aus. Mit 946.000 t orderte das Land der Mitte über ein Fünftel weniger an Nebenerzeugnissen als im Vorjahr. Entsprechend gingen auch die Gesamtimporte zurück, unter den...

Expertenmeinung: 

Zu Beginn des neuen Jahres kommt der deutsche Außenhandel noch nicht richtig in Schwung, der Fleischmarkt bietet allgemein keine Impulse. Zumindest zeitnah dürfte sich daran auch wenig ändern. Im Frühjahr zieht der internationale Handel dann allerdings wieder langsam an, auch China dürfte dann...